Schmidt und Dräger erfolgreich bei der Leichtathletik-EM

Wolfgang Schmidt (Nr. 2110) im Kampf um die Platzierungsränge

Wolfgang Schmidt lieferte bei den Leichtathletik Europameisterschaften der Senioren in Venedig erneut eine top Leistung ab. 

Mit einer schnellen Laufzeit qualifizierte er sich als Vorlauf-Zweiter über 1500 Meter mit 4:40,62 Minuten für den Endlauf. Hier reichte es gegen eine starke Konkurrenz aus mehreren europäischen Ländern in 4:42,77 Minuten zum siebten Platz in der Klasse M 55.


 





Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Helga Dräger feiert 80sten Geburtstag

Helga Dräger – Siegerehrung in Madrid als 2-fache Europameisterin 2018

Helga Dräger feiert am 20. August ihren 80sten Geburtstag. Sie kann auf eine lange sportliche Karriere zurückblicken. Ihre Vielseitigkeit bewies sie unter anderem als Sportlehrerin, Gymnastik-Übungsleiterin. Tennis-Spielerin, sowie als Läuferin (ab 1992) und Geherin (ab 2004).

 





Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Wolfgang Schmidt als Titel-Sammler

Wolfgang Schmidt – Endspurt über 800 m im Jahr 2019

Wolfgang Schmidt startet seit 2015 sehr erfolgreich bei Bahn- und Hallen-Meisterschaften. Er war in seiner aktiven Zeit ein guter 100 m – Läufer und Weitspringer. Einen Teil dieser Grundschnelligkeit hat er sich bis heute aufbewahrt,  was dazu führt, dass er über Distanzen von 400 bis 3000 m auch im Seniorenalter sehr gute Zeiten erzielen  kann.
Schmidt ist aktuell unser bester Mittelstreckler.

 





Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Sieg beim WLV-Team-Lauf-Cup 2019

Johannes Hopp, Christine Sigg-Sohn, Heidrun Weiss und Jochen Münzenmaier (von links) - freuen sich über ihren Erfolg.

Unsere Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen WLV-Team-Lauf-Cup erneut erfolgreich, denn die Mannschaft siegte in der Wertung „Mix über 40 Jahre“ nun bereits zum dritten Mal in Serie.





Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Erlebnislauf am Hohenneuffen

Salvatore Gangi, Günter Kaiser, Marian-Jan Olejnik und Ralf Heer - voller Lebensfreude nach dem Lauf-Event.

Marian-Jan Olejnik siegte beim Hohenneuffen-Berglauf in Beuren über die Distanz von 9,3 Kilometern und 440 Höhenmetern mit einer überzeugenden Leistung vom 48:28 Minuten in der Altersklasse M 60.
Mit am Start waren Ralf Heer (54:44), Günter Kaiser (66:41) und Salvatore Gangi  (67:48 Minuten).





Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Schmidt und Olejnik gewinnen Titel

Wolfgang Schmidt und Marian-Jan Olejnik mit Freude über den Erfolg

Wolfgang Schmidt und Marian-Jan Olejnik sicherten sich bei den Baden-Württembergischen Bahn-Meisterschaften in Helmsheim  je einen Titel in ihren Altersklassen.




Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Zweiter Titel für Christine Sigg-Sohn

Salvatore Gangi, Christine Sigg-Sohn, Marian-Jan Olejnik und Manfred Bubeck. (von links nach rechts)

Christine Sigg-Sohn siegte bei den BaWü Straßenlauf-Meisterschaften in Mössingen  über zehn Kilometer mit 39:38 Minuten in der Klasse W 50 und verteidigte damit Ihren Titel aus dem Vorjahr. Nach den BaWü Berglauf-Meisterschaften ist dies bereits ihr zweiter Titel in diesem Jahr.
Einen starken Eindruck hinterließ auch Salvatore Gangi, welcher in 45:57 Minuten den zweiten Platz in der Klasse M 65 erreichte.


Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Zweiter Sieg beim Team-Lauf-Cup

Johannes Hopp, Jochen Münzenmaier, Christine Sigg-Sohn und Salvatore Gangi (von links nach rechts).

Unsere Läuferinnen und Läufer holten sich mit guten Leistungen beim Volkslauf in Feuerbach den zweiten Sieg in der Wertung des WLV-Team-Lauf-Cups in der Klasse „Mix Ü 40“.


Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Christine Sigg-Sohn trotzte dem Schnee

Christine Sigg-Sohn auf schneebedeckter Strecke kurz vor Ziel

Christine Sigg-Sohn siegte bei den baden-württembergischen Berglauf-Meisterschaften in Waldkirch in der Altersklasse W 50 und belegte den dritten Platz in der Gesamtwertung der Frauen. 
Austragungsort war der Kandel-Berglauf über die Distanz von 12,2 Kilometern und 940 Höhenmetern. 





 

Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)

Zwei DM -Titel für Helga Dräger

Helga Dräger bei der Siegerehrung in Torun (Polen)

Zum Saisonauftakt 2019 gab es für unsere Geherin, Helga Dräger, bei Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse W 80 zwei Titel in Folge. 
Anfangs März gewann sie bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Halle (Saale) über 3000 Meter Gehen in 24:19  Minuten und Mitte April bei den deutschen Geher-Meisterschaften in Naumburg über zwanzig Kilometer mit 3:01:55 Stunden. 



 

Weiterlesen …

2019 (Kommentare: 0)