Bernhard Metz – das Lauf-Phänomen

(Kommentare: 0)

Bernhard Metz – das Lauf-Phänomen

Bernhard Metz ist seit Januar 2016 Mitglied der Turnerschaft.
Sein Lauf-Talent hat er bereits in den Jahren von 1988 – 1991 als Teilnehmer bei unserem Schurwaldlauf bewiesen, denn er wurde dreimal Esslinger Stadtmeister über zehn Kilometer, mit einer Bestzeit von 32:40 Minuten.
Verlernt hat er das Laufen nicht, aber er geht sehr sparsam mit der Teilnahme an Wettkämpfen um. Für die TSE startete er erstmalig im August 2016 beim Stadtlauf in Wendlingen über zehn Kilometer und er überraschte mit einer starken Zeit von 35:02 Minuten. Eine überzeugende Leistung lieferte er einige Wochen später bei den BaWü  10 km –Straßenlauf-Meisterschaften ab. Mit seiner Top-Zeit von 34:49 Minuten platzierte er sich als Dritter der M 50 und sicherte zusammen mit Siggi Tröndle und Martin Jongmans den Mannschafts-Sieg in der Klasse M 50.
Nach erneuter Wettkampfpause belegte er im Juni 2017 beim Stuttgart-Lauf über die HM-Distanz von 21,1 km in der guten Zeit von 1:20:25 Stunden den zweiten Platz in der Klasse M 50.

Siegmar Müller

Juli 2017

Bernhard Metz beim Stadtlauf in Heilbronn

Zurück

Einen Kommentar schreiben