Ehrung für Christine Sigg-Sohn

(Kommentare: 0)

Christine Sigg-Sohn wurde im Rahmen des Leichtathletik Kreistages in Denkendorf am 27.01.2017 ganz überraschend als beste Senioren-Sportlerin des Jahres 2016 ausgezeichnet. Maßgeblich dafür waren ihre Titel bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften (W 45), den BaWü Berglauf-Meisterschaften (Frauen) und den BaWü Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer (W 45). Hinzu kommen die für ihre Altersklasse ausgezeichneten Zeiten von 37:51 Minuten über 10 km und 1:23:02 Stunden über die Halbmarathondistanz von 21,1 km.
Die Ehrung wurde vom Vorsitzenden des WLV-Leichtathletik-Kreises Esslingen, Herrn Dr. Joachim Beckmann, vorgenommen.
Herzlichen Glückwunsch!


Siegmar Müller

 Februar 2017

Christine Sigg-Sohn zusammen mit Dr. Joachim Beckmann

Zurück

Einen Kommentar schreiben