100 Jahre Leichtathletik-Abteilung

(Kommentare: 0)

100 Jahre Leichtathletik-Abteilung

Aus Anlass von 100 Jahre Leichtathletik der Turnerschaft konnte Siegmar Müller bei einer Veranstaltung am 18.10.2019 im Georgii-Haus insgesamt 70 anwesende Gäste begrüßen; darunter Uli Fehrlen, den Vorstandsvorsitzenden.  Sehr herzlich begrüßt wurden die mit 90 Jahre ältesten Mitglieder, Sepp Lederle und Werner Gabereder.
Ein besonderer Dank ging an Herrn Fred Eberle, dem Ehrenpräsidenten des WLV der sich die Zeit genommen hatte, im weiteren Verlauf des Abends die Ehrenplakette des Deutschen Leichtathletik-Verbandes an die Turnerschaft Esslingen 1890 e.V.  zu überreichen.
Herr Eberle blickte kurz auf die Geschichte der Leichtathletik zurück und fand auch kritische Äußerungen zur Gegenwart. Die Initiative für den Erhalt und für die Überreichung der Ehrenplakette erfolgte durch Gunter H. Fahrion, dem Gründer und Leiter der Rasenkraftsport-Abteilung.
Weiterhin konnten Martin Moll, der Vorsitzende und Pressewart des Leichtathletik-Kreises, sowie Frau Iris Koch als freie Mitarbeiterin der EZ, begrüßt werden.  Der Bericht über unsere Veranstaltung war am 22.10.2019 in der EZ zu lesen.
Grußworte an die Anwesenden richteten Uli Fehrlen und Martin Moll.
Fehrlen  bedankte sich bei Herrn Eberle für den besonderen Festakt und Martin Moll sprach der Leichtathletikabteilung seinen Dank für die aktuell sehr guten Leistungen der Esslinger Seniorinnen und Senioren aus.
Abgerundet wurde der Abend mit einer einstündigen Power-Point-Präsentation durch Dieter Ordnung und  Siegmar Müller, welche die 100-jährige wechselvolle Geschichte Revue passieren ließ. Über den geschichtlichen Verlauf gibt es eine umfangreiche Chronik mit Text und Bildern.

Siegmar Müller

Oktober 2019

Vorstand Uli Fehrlen, WLV-Ehrenpräsident Fred Eberle und Siegmar Müller mit der Ehrenplakette

Zurück

Einen Kommentar schreiben