Heimspiel der Hobby-Herren am 29.07.17 gegen den TSV RSK Esslingen

(Kommentare: 0)

Erster Heimspieltag, bestes Wetter, nette Gäste aber, keine Punkte!

Und das kam so:

Georg auf Position 2 gesetzt, hatte keine wirkliche Chance und verlor unspektakulär dafür aber ziemlich deutlich (aber, nicht zu null). Bei Christopher auf 3 gesetzt, sah es schon besser aus, aber die Hitze nagte an seiner Konzentration sodass auch diese beiden Punkte an unseren Gegner vom TSV RSK gingen.


Erste Hoffnungen auf einen Gesamtsieg keimten beim 3. Einzel durch das Match von Mark auf Position 4 gesetzt auf. Konnte sich sein Gegner im ersten Satz noch tapfer wehren, putzte er ihn im zweiten Satz mit 6:1 vom Platz!
Spannend ging es beim Duell der beiden auf Position 1 gesetzten Spieler zur Sache. Im ersten Satz war Frank noch gar nicht richtig auf dem Platz mit der Folge 0:1 für den Gast aus RSK. Solchermaßen geärgert, kam Frank im zweiten Satz immer besser ins Spiel, und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Fast sah es so aus, als wenn der Gegner einbrechen würde, doch den Gefallen tat er uns leider nicht.


Mit den beiden anschließenden Doppel war folglich nur noch Ergebniskosmetik angesagt, was insbesondere unseren beiden
„Youngstern“ Thomas und Philipp perfekt gelang. Deren Gegner waren Ihnen in allen Belangen unterlegen sodass am Ende ein müheloses 6:1 / 6:3 auf der Tafel stand – Gratulation, darauf lässt sich aufbauen! Das auf Position 1 gesetzte Doppel Mark und Michel kämpfte zwar tapfer, musste aber am Ende dem Gegner zum Sieg gratulieren.

Fazit: Es war ein schöner Nachmittag, mit interessanten Spielen, einem netten Ausklang bei Laki und der Erkenntnis
 „Wir haben weiterhin Potential nach oben“!

Gruß
Michel

Zurück

Einen Kommentar schreiben