Rücken- und Faszienfitness

 

 

 

Rücken- und Faszienfitness

 

Dauerhafter Stress, Bewegungsmangel oder falsche und einseitige Belastungen bei der Arbeit führen zu Verspannungen und häufig auch heftigen Schmerzen, insbesondere im Rücken. Oft sind es nicht nur die Muskeln, die solche Beschwerden auslösen, sondern vor allem das Bindegewebe, das die Muskeln umgibt (die sogenannten Faszien) und mit dem Muskelgewebe ‚verkleben‘ kann. Das neue Sportangebot „Rücken- und Faszienfitness“ verbindet ein klassisches Wirbelsäulen- und Rumpfmuskeltraining mit top-aktuellen Trainingsmethoden speziell für die Faszien. Kraftvolle Muskeln und ein elastisches, starkes Bindegewebe verhindern (oder lindern zumindest) die Schmerzen, die unser moderner Alltag so häufig mitbringt, und sorgen gleichzeitig für elegante und geschmeidige Bewegungsabläufe. Unterschiedlichste Trainingsvarianten, von der funktionellen Gymnastik über Pilates und Yoga bis hin zu besonderen Faszienmethoden des Dehnens und Federns, kommen zum Einsatz und sorgen für einen abwechslungsreichen Ablauf der Stunden, die – trotz der sicherlich immer nötigen Anstrengung - auch einfach viel Spaß machen sollen.

 

Termin
Donnerstag, 18.15 - 19.15 Uhr
Wohnanlage "Betreutes Wohnen" Gymnastikraum UG
R. Hirschmannstr. 19 (Zugang im Hof)

Leitung
dr. Sylvia Greiffenhagen

Beginn
11. Januar(10 Mal), 26. April (10 Mal)

Kursgebühren
60,00 €, 30,00 € TS-Vereinsmitglieder

Anmeldung: Tel: 0711/ 37 49 85, mail@te-fitness.de