Anforderungen der Polizei in Baden-Württemberg                         

der Nachweis der sportlichen Leistungsfähigkeit ist entweder durch die Vorlage des Deutschen Sportabzeichens in Silber oder durch einen Sportleistungstest ( 3.000 Meter-Lauf) im Rahmen des Auswahltestes zu erbringen.

Das Deutsche Sportabzeichen wird im Vorfeld vorgelegt.

Hier gelten folgende Bedingungen:

Es muss immer die  „Urkunde“, vom Deutschen Sportabzeichen in Silber,  auf der die erzielten Leistungen bestätigt sind,  der Bewerbung bei der Polizei Baden-Württemberg beigefügt werden. Alle Kategorien (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) müssen mit einer Silberleistung erbracht werden.

Grundsätzlich gelten die Voraussetzungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Im Bereich Ausdauer muss der 3.000 m-Lauf ( 800 m-Lauf – Jugendliche ) erbracht werden.

Im Bereich Schnelligkeit muss auf jeden Fall der 100 m-Lauf erbracht werden.

Bei Kraft und Koordination darf der Bewerber frei wählen, aber natürlich müssen die Disziplinen auf Ihrer Auswahlliste stehen.

Gleichzeitig muss ein Schwimmleistungsnachweis eingereicht werden. Dieser erfordert  200 m (frei zu wählender Schwimmstil) für Männer nicht über 6:00 Minuten, für Frauen nicht über 6:40 Minuten.